Profil des Teilstudiengangs Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik

Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik (FRO) ist einer von vier Teilstudiengängen in der Fachgruppe Mediendesign und Raumgestaltung. Diese Studiengänge sind für all diejenigen, die nach kreativen Herausforderungen suchen. Dabei richtet sich Mediendesign an Leute, die sich für digitale Medien interessieren: Das reicht von Plakat- oder Buchdesign, über Film-, Video- und 3D-Gestaltung bis hin zur Entwicklung von Web-Anwendungen und Mobile Apps. Raumgestaltung hingegen richtet sich an Leute, die sich für Farbe, Oberflächen und die Gestaltung von Räumen sowie die dahinterstehenden Technologien interessieren. Hier wird konkret mit Material gearbeitet, aber auch digitale Welten und 3D Gestaltung spielen eine Rolle.
Wenn Sie sich also mit Design und Technologie auseinandersetzen möchten, um die digitale und räumliche Zukunft mit zu gestalten, dann sind Sie in Wuppertal an der Bergischen Universität richtig.
Die Mediendesign- und Raumgestaltungs-Studiengänge können im Rahmen des Kombinatorischen Studiengangs Bachelor of Arts (Kombi-B.A.) an der Bergischen Universität Wuppertal studiert werden. In der Kombination von zwei Teilstudiengängen führt der sechssemestrige Studiengang zu einem ersten berufsqualifizierenden wissenschaftlichen Studienabschluss.

Neben vielfältigen Möglichkeiten für einen direkten Berufseinstieg besteht auch die Möglichkeit - in Abhängigkeit der gewählten Fächer - den Weg in den Lehrerberuf einzuschlagen. Der zweijährige Master of Education (M.Ed.) führt in den Lehrerberuf an beruflichen Schulen (Berufskollegs) und wird als Erstes Staatsexamen für den Vorbereitungsdienst (Referendariat) anerkannt.

Teilstudiengänge im Mediendesign sind Mediendesign und Designtechnik, Design audiovisueller Medien, Design interaktiver Medien und in Raumgestaltung Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik. Zur Zulassung zu einem der Teilstudiengänge muss neben den üblichen Voraussetzungen, die jede und jeder für ein Studium an der Bergischen Universität Wuppertal erfüllen muss, eine Eignungsprüfung durchlaufen werden. Eine Eignungsprüfung wird für Mediendesign und eine seperate für Raumgestaltung abgeboten.

Alle vier Mediendesign- und Raumgestaltungs-Studiengänge im Kombi-B.A. bieten ein breites künstlerisch-gestalterisches Pflicht- und Wahlangebot. Es werden aber auch sowohl technologische, als auch ingenieurwissenschaftliche Aspekte aus den Bereichen Design, Medien und Raumgestaltung in Seminaren und Projekten vermittelt. Gestalterisch-praktische und theoretische Lehrinhalte reichen vom Printdesign über interaktive, filmische bis hin zu räumlichen Aufgaben.

Kombinationsmöglichkeiten des Teilstudiengangs Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik

Im Kombinatorischen Studiengang Bachelor of Arts werden zwei Teilstudiengänge miteinander kombiniert sowie ergänzende Schlüsselqualifikationen im Optionalbereich erworben. Je nach Kombination ergeben sich sehr unterschiedliche Perspektiven für einen direkten Berufseinstieg oder weiterführende Master Studiengänge. Im folgenden werden mögliche Kombinationen des Teilstudiengangs Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik vorgestellt.

Farbtechnik/ Raumgestaltung/ Oberflächentechnik kann

  • dem Ziel Lehramt an Berufkollegs mit einem weiteren Teilstudiengang der über 30 Fächer aus dem Kombinatorischen Bachelor kombiniert werden. Dieser Weg ermöglicht den Zugang zum Master of Education für das Lehramt an Berufkollegs. Berücksichtigen Sie hier, dass nur bestimmte Fächer kombiniert werden können.

Sekretariat und Öffnungszeiten

Hausanschrift:
Sekretariat
Frau Claudia Pfaff,
Frau Claudia Kirchner
Gebäude I | Ebene 16 |
Raum I.16.17
Fuhlrottstr. 10
42119 Wuppertal

Claudia Pfaff
Telefon: +49 202/ 439-5157
Telefax: 0202/439-5158
fro@remove-this.uni-wuppertal.de

Telefonische Sprechzeiten: montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Persönliche Sprechzeiten
für Studierende: montags bis donnerstags von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Claudia Kirchner
Telefon: +49 202/ 439-5159
Telefax: 0202/439-5158
kirchner@remove-this.uni-wuppertal.de

Telefonische Sprechzeiten: montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Persönliche Sprechzeiten für Studierende: montags bis donnerstags von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr



Postanschrift:

Bergische Universität Wuppertal
Sekretariat Mediendesign und Raumgestaltung
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Facebook

www.facebook.com/fro.buw